Ihr Rollladenreparatur- und Wohnungslüftungsspezialist

Eine Bildserie von der Reparatur einer Rollladenanlage innerhalb einer 3-Raum Wohnung.
Die beschädigten Panzer wurden instand gesetzt, gereinigt und wieder eingebaut. Zusätzlich wurden NEU die Gurte, Gurtroller mit Abdeckungen, Gurtführungen mit Dichtbürste und gedämmte Rollladenkastendeckel, mit gedämmten Seitenbacken, für eine mögliche Revision mit neuen, verzinkten Befestigungsmitteln eingebaut. Der Putz in den Fensterleibungen wurde im Anschluss zum Fensterrahmen entnommen, eine Bauteiltrennung war NICHT ausgebildet, zudem war die Dämmeigenschaft in diesem Detail unzureichend, was bei entsprechenden Gegebenheiten verstärkt zur Taupunktunterschreitung und einer dadurch einhergehenden erhöhten Schimmelpilzgefahr führte.
Mit dämmenden PU-Montageschaum habe ich diese Bereiche entsprechend nachgearbeitet, Leibungsanschlußprofile zum angrenzenden Bauteil Fenster garantieren die normgerechte Bauteiltrennung.
Die Fensteranlage innerhalb der beschriebenen Wohnung werden insgesamt mit Stehfalzlüftungen versehen, eine Überstrominstallation zur Herstellung einer direkten Verbindung unter den einzelnen Räumen wird ebenso installiert. Diese Maßnahme garantiert einen kontinuierlichen Mindestluftwechsel innerhalb der Wohnung, die Luftfeuchteregulierung wird auf eigene Beine gestellt, die Wohnung lüftet selbständig, in Feuchtespitzen, zum Beispiel beim Duschen, kann der Bewohner manuell das Entfeuchten der Wohnung durch kurzzeitiges öffnen der Fenster zum Querlüften unterstützen.
Viel Spaß mit der neuen Fenster/Rollladensituation und Freude am Wohnen, Ihr MLN.
Herzlichen dank für den Auftrag.
  • 019

    019

  • 020

    020

  • 018

    018

  • 016

    016

  • 017

    017

  • 021

    021

  • 022

    022

  • 023

    023

  • 025

    025

Informationen zum Album